Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Advertisement:

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

AFMusic beschenkt Fans mit komplettem Album!

Innerhalb von gut einem Jahr hat AFMusic einen Blitzstart aufs Parkett gelegt. Deutschlands innovativstes Netlabel für Dark Wave, Gothic und Independent Music feiert am Geburtstag von Labelgründer Falk Merten Release-Jubiläum und verteilt auf seiner fünfzigsten Veröffentlichung große Geschenke für alle Fans – und zwar 16 an der Zahl.

Alle befinden sich auf der Jubiläums-Compilation "AFMusic #50". Genau ein Dutzend davon sind bisher unveröffentlicht oder exklusiv für dieses Release entstanden. Neben vielen bekannten AFMusic-Acts präsentiert der Sampler auch eine völlig neue Band. Deshalb ist er weniger eine Retrospektive, als viel mehr ein Blick in die Zukunft des Labels.

"AFMusic #50" zeigt nicht nur die Vielfalt und Vielseitigkeit der bisherigen Veröffentlichungen auf, sondern auch ihre hohe musikalische und künstlerische Qualität. Latriste – jüngstes Mitglied der Label-Familie – liefern gleich mit ihrem ersten Song eine potentielle Hitsingle. Smoke Fish und Emerald Park steuern dunkelbunte Pop-Perlen der Güteklasse 1A bei und Confusion Is Next sind, genau wie Light In Your Life mit einer schaurig schönen Ballade vertreten. Dabei reicht die musikalische Bandbreite von "Shoegaze 2.0" bis zum handfesten Alternative Rock.

Spinefish, (((S))) und Art Noir sorgen für die finsteren Klangkollagen, die "AFMusic #50" zusammenhalten und dem Album eine atemberaubende Atmosphäre verleihen.

Dazwischen blitzt das große Potential vieler AFMusic-Bands auf: Die Labelzugpferde All:My:Faults zementieren mit einer nie dagewesenen Mixtur aus 8 Bit-Postmetal und Sprechgesang ihre Ausnahmestellung als innovativste deutsche Band der Szene. Stromble Fix’ “Dispirited” ist ein progressiver Hybrid aus Grunge und Deathrock, “Enjoy” von Reptile71 ist düsterer als der legendäre “Drowning Man” und Camp Z präsentieren eine moderne Version der Sisters Of Mercy.

Krönender Abschluss der durch und durch gelungenen AFMusic-Werkschau ist das mit weitem Abstand spannendste “Smells Like Teen Spirit”-Cover dieser Dekade.

Tracklist:

01. Emerald Park – Obscured By Lies (4:12)*
02. Smoke Fish – Hey!Talk! (3:23)
03. Stromble Fix – Dispirited (4:29)*
04. Confusion Is Next – Shooting at the Sun (Orchestra Mix) (5:00)*
05. all:my:faults – Es wird ein Regen kommen (5:00)
06. Spinefish – Memory (3:30)*
07. Plastique Noir – Genebra (Harry Tribute) (3:15)
08. Light in Your Life – It Would Be Fine (4:12)
09. Diskoteket – Untitled (4:53)*
10. Reptile71 – Enjoy (Demo 2000) (3:23)*
11. Camp Z – W.Hell.Come II (afmusic edit) (3:50)*
12. (((S))) – Mesmerized (remix by Angele Phase/Pete Salmang) (4:45)*
13. Art Noir – Silent Green (Chuck Mellow Groove Remix) (7:05)*
14. Rebentisch – Die Suche [Als Godzilla Japan Aß - RMX] (3:08)*
15. Latriste – Love Is the Number of Keys (3:40)*
16. Notes from Underground – Smells Like Teen Spirit (4:10)*
*exclusive / previously unreleased

Hier Downloaden!

Quelle: AFMusic

12.08.2009 by Brummelhexe

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.