Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Advertisement:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

MONO INC.: Terlingua

Ich erinnere mich noch an das "Castle Rock"-Festival 2009 auf dem schönen Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr. Ein zunächst unscheinbares Quartett betritt die Bühne, die einzige Dame begibt sich zum Drumset und schon geht es elketronisch-sphärisch los. MONO INC. nennt sich die Band und ich hab gefeiert und getanzt, mich später mit der Combo unterhalten und mir direkt ein paar Alben zugelegt. Sechs Jahre später glänzen die Hamburger mit acht Studioalben, Top-Ten-Platzierungen und einem einzigartigen Wiedererkennungswert, der aus der Szene nicht mehr wegzudenken ist. Jetzt erscheint ihr neues Dunkel-Rock-Album Terlingua und ich kann sagen, ich bin absolut begeistert!

Mit einer ordentlichen Portion verträumter Keys und eingängigen Vocals, gepaart mit rockigen-Gitarren geht der Opener Mondschein an den Start und ist fast sofort mitsingbar. MONO INC. sind die Meister der Ausgewogenheit, denn jeder einzelne Song trifft die seichten Saiten ohne dabei zu lasch zu wirken, da sich im Hintergrund so viele Details abspielen, die den Charakter der Band formen. Auch die abwechselnden deutschen und englischen Lyrics treffen jeden Ton und passen so perfekt ins Gesamtkonzept, dass es schon fast gruselig ist. Never-Ending-Lovesong treibt die Gesamtstimmung direkt noch ein wenig voran und überzeugt mit tänzelnder Atmosphäre, die dann mit Heiland aufs Maximum getrieben wird. Wirklich ein großartiger Beginn für das neue Album. Die einzelnden Songs sind übrigens alle auf einer Ranch im staubigen Terlingua in Texas entstanden, wo sich die Band mehrere Wochen eingeschlossen hat um Neues zu schaffen. Und so klingt das Album auch.

So sind die kleinen Meisterwerke nicht nur abgestaubte Elemente der letzten Jahre sondern gänzlich frische Melodien, die trotzem Altbewährtes mit sich bringt. So wird die 80er-Jahre- Gothiczeit gewürdigt mit It Never Rains, während Tag X sich in den heutigen Tag stimmungsvoll eingliedert. Zurücklehnen und genießen ist dann das Motto von 118 und dem simplen Ghost Town, der nur mit Klavier und der wunderschön tiefgehenden Stimme von Sänger Martin Engler auskommt. Aber es darf auch richtig gerockt werden, mit Die Noten Deines Lebens wird es hart und erinnert an die texanische Wüste, durch die sich durchgekämpft wird. Aber auch der Rocker An Klaren Tagen fügt sich im Refrain romantisch in das ganze Album ein. Der kleine Einspieler Emory Peak bringt kurz das Lied vom Tod aus dem dazu passenden Film "Spiel mir das Lied vom Tod" zum Vorschein, der dann mit dem Namensträger Terlingua zu einem fast schweren Mix vereint wird. Der letzte Song der Platte Study Butte geht dann noch einmal tief in das dunkle Herz und animiert absolut zum nochmaligen Hören von Terlingua.

Im Interview sagt Martin Engler, dass Terlingua das reifste Album von MONO INC. ist und dem hab ich absolut nichts zuzufügen. Die vierköpfige Combo hat hier ein großartiges Werk geschaffen voller Höhen und Tiefen, voller Rock und Ambiente, das in keiner schwarzen CD-Sammlung fehlen sollte. Alle Songs sind mit solch einer Emotion angereichert, dass man einfach tanzen muss und das Gesamtkonzept vollkommen in den Körper übergeht. Dem Ohr wird geschmeichelt und auch die Anordnung der Tracks kann sich sehen lassen, da alles Hand in Hand geht. Es wird nie langweilig, da der Abwechslungsreichtum an erster Stelle steht. Ein Album voller Spielfreude und Ideenreichtum. Ich kann nur sagen, besorgt euch das Teil und taucht ein in die wunderbar düstere Welt von Terlingua.

Anspieltipps:
Mondschein
Heiland
It Never Rains
Terlingua

Tracklist
01. Mondschein
02. Never-Ending Love Song
03. Heiland
04. It Never Rains
05. Tag X
06. 118
07. Still
08. Die Noten Deines Lebens
09. Ghost Town Gates
10. An Klaren Tagen
11. Emory Peak
12. Love Lies
13. Terlingua
14. Study Butte

Veröffentlichung:22.05.2015
Stil: Dunkel-Rock
Label: NoCut Entertainment
Website: http://www.mono-inc.com
Facebook: https://www.facebook.com/monoinc

Cover

19.05.2015 by HerInfernalMajesty

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu MONO INC.:

25.05.2012Zita Rock Festival 2012: Pfingstaktion - Tickets versandkostenfrei!(Pressemeldung: Veranstaltungen)
10.08.2010Amorticure: A Bleeding Soul In A Dying World(Rezension: Musik)
07.11.2018SOLITARY EXPERIMENTS: Future Tense(Rezension: Musik)
05.08.2014FEUERTAL FESTIVAL 2014: Das elfte Jahr wird mittelalterlich gerockt!(News: Musik)
17.05.2011Zita Rock 2011: Das Festivalhighlight im Juni! 5+1 Tickets aufgestockt!(Pressemeldung: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.