Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Northern Lite: Unisex

Als ich den Titel "Unisex" zum ersten Mal gehört habe, musste ich, in meinem unweigerlich deutsch geprägten Assoziationskontext, an wilde Studentenpartys mit noch wilderen StudentInnen denken. Und wahrscheinlich ist das auch gar nicht mal so weit hergeholt, denn auch auf solchen Partys dürften die Jungs von "Northern Lite" wohl der Stimmung nur zuträglich sein. Aber nicht nur hier, sondern überall, wo eingängige Elektro- und Gitarren-Songs gefragt sind, werden sie ihr Publikum finden, wenn sie es nicht bereits eingefangen haben.

Dabei bewegen sich "Northern Lite" auf einer musikalischen Grenzlinie, die nur schwer zu beschreiben, und mit Sicherheit niemals zu definieren ist. Statt sich irgendwelcher Klischees zu bedienen, formen sie aus alten und neuen Soundkulissen gänzlich neue Kreationen, kombinieren psychedelische Melodiegebilde mit harten Gitarrenriffs, und harte Bass-Beats mit weichem, fast träumerischen Gesang.
Dabei hat man doch die ganze Zeit dieses Gefühl der Vertrautheit, diese Gewissheit, einen "Thousand year old song" zu hören, oder ist es nur das "Cocaine", was einem hier einen Streich spielt und die Sinne vernebelt? Man weiß es nicht.
Letztlich zählt doch nur eins, und das ist "What you want", das was man will, und wer dem Klang von "Northern Lite" einmal gelauscht hat, der wird dies sicher auch häufiger noch tun wollen.

Es mag befremdlich klingen, wenn ich ein Album dermaßen wohlwollend umschreibe, und mich selbst befremdet es auch. Es gibt heutzutage viele Bands, die versuchen, einen eigenen Stil zu kreieren, elektronische und rockige Elemente miteinander zu vereinen, nur leider scheitern diese Versuche oft kläglich. Bei "Northern Lite" hingegen bin ich mir sicher, daß sie derartige Ambitionen gar nicht erst gehegt haben, und genau deswegen ist es ihnen gelungen, einen Tonträger erster Klasse vorzulegen.

Tracklist:

01. What you want
02. Alien girl
03. I don`t remember
04. 1-2-3-4
05. Cocaine
06. Enemy
07. Ain't coming back
08. Out of my head
09. Tonight
10. Play with me
11. Dancing with my demons
12. Thousand year old song
13. Take it

Voraussichtliche Veröffentlichung: 01.09.2006

Northern Lite - Homepage

Cover

16.08.2006 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Northern Lite:

14.10.2008Chapeau Claque: Fabelweiss(Rezension: Musik)
10.03.2008Northern Lite: Super Black(Rezension: Musik)
23.07.20081. Blackfield Open Air 2008(Bericht: Veranstaltungen)
17.01.2010The Spring Ball Festival 2010: Premiere am 09.04.2010 im Capitol Hannover(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.