Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Soulbound: Towards The Sun

Schluss mit dem Mythos, Bielefeld existiere nicht! Nein, Bielefeld existiert und spuckt gute Musiker aus, so ist das!

Ähm... okay, das war jetzt etwas polemisch, aber was solls. Fakt ist, dass ich gerade Towards The Sun lausche, dem Debütalbum einer jungen Metal-Formation namens Soulbound, die eben aus Bielefeld kommt. Eine schöne Stadt übrigens, in der man sich aber auch mal ganz gut verfahren kann... Aber das ist ein anderes Thema.
Soulbound jedenfalls haben sich Ende 2009 gegründet und in der Zwischenzeit vieles gemacht - Vor allem so lustige Sachen wie "Konzerte spielen" und "Ein Video aufnehmen" - Halt genau das, was man als Band so macht, wenn man nix besseres zu tun hat.

Diese Umtriebigkeit hat dem Quintett dann auch gleich mal ein Signing beim Bielefelder Plattenlabel Deafground Records eingebracht, welches das Debütalbum jetzt eben veröffentlicht. Towards The Sun ist dabei ein feines Stück voller abwechslungsreicher Metal-Tracks, die letztlich die Brücke zwischen Nu Metal und Stilen wie Death Metal oder Metalcore schlagen und in ihrem Facettenreichtum dabei ausgesprochen überzeugen. Melodiöse Parts gehören ebenso zum Repertoire von Soulbound wie brachial-kräftige Riffs und auch synthetische Intros und Zwischenspiele.

Das macht die Bielefelder zwar jetzt nicht zu Revolutionären, aber wer erwartet so etwas auch schon? Wichtig ist, dass Towards The Sun von vorne bis hinten ausgereift und gelungen ist, und damit als Debüt mehr als nur überzeugen kann. Man muss eben nicht immer ins Ausland schauen, um guten, modernen Metal zu entdecken, wenn aus einem angeblich gar nicht existierenden, deutschen Städtchen namens Bielefeld solch hochwertige Combos wie Soulbound hervor steigen.

Trackliste
01. Eclipse
02. Halloween
03. Curse Of Vanity
04. Down In Destruction
05. Towards The Sun
06. Sunrise
07. Broken Pieces
08. Did Chillout Mix

Veröffentlichung: 16.03.2012
Stil: Modern Metal
Label: Deafground Records
Website: www.soulbound.de
MySpace: www.myspace.com/soulboundmetal
Facebook: www.facebook.com/MusicSoulbound

Cover

14.03.2012 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Soulbound:

15.02.2018HARPYIE: Blindflug (Rerelease)(Rezension: Musik)
28.06.2012Noizgate Records: Brutal Vision Vol. 1(Präsentation: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.