Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Letzte Instanz: Heilig

Immer und immer wieder verzaubern sie uns mit ihrer Musik, ihren Konzerten und ihrer unglaublichen Publikumsnähe: Die Letzte Instanz ist mehr als nur eine Rockband, sie sind eine Formation die man einfach lieben muss. In diesem Jahr verzauberten sie uns bereits unter anderem auf dem Amphi und dem Castle Rock, jetzt zum Herbst steht das neue Album samt ausgedehnter Tour an. Heilig ist die Fortsetzung vom letztjährigen Album Schuldig und der zweite Teil der großen Trilogie, welcher sich die Instanzler in diesen Jahren verschrieben haben.

Eines muss gleich vorne weg gesagt werden, Heilig ist mit Sicherheit weder das spektakulärste noch das innovativste Album, was die Letzte Instanz bisher präsentiert hat. Herausragende Hits à la Wir sind allein oder Du und ich sucht man hier vergebens, stattdessen konzentrieren die Jungs sich hier auf dichte, typische Stücke, die den bereits bekannten LI-Sound vertiefen und verfeinern. So spürt man bei genauem hinhören, dass auch rockige Stücke von komplexen Streicherparts profitieren (Beispiel: Der Erhabene). Die ruhigeren Werke - wie Dein Gott präsentieren die gesamte Kunst, die jeder einzelne Musiker hier zum Gesamtwerk beisteuert. Die eigenen Stärken werden also ausgereizt, ohne sich dabei auf Neuland einzulassen. Auffällig ist zudem, dass der neue Drummer David Pätsch nahtlos ins Bandgefüge passt... Was aber auch bei seinen bisherigen Live-Auftritten schon zu erleben war.

Mit Sicherheit erfinden sich die Instanzler hier nicht neu. Heilig überrascht nicht, provoziert nicht, fällt in keiner Weise aus dem Rahmen. Das ist insofern etwas schade, weil man weiß, diese Jungs können an sich viel mehr, können sonst mit kleinen Nuancen große Kraft entfalten.

Um hier nicht falsch verstanden zu werden: Heilig ist sehr gut, ein Album, welches jedem Fan viel Freude bereiten wird. An die Letzten Instanz, einer der großartigsten Musiktruppen der letzten Jahre, hatte ich allerdings eine Erwartung die mindestens das Prädikat "hervorragend" hätte verdienen sollen, weswegen ich grad etwas geknickt bin. ;)
Trotzdem heisst es: Heilig kaufen, zur Tour kommen und gemeinsam feiern! Ich lern jetzt schon mal die Texte auswendig...

Trackliste
01. Sanctus
02. Unsterblich
03. Neue Helden
04. Schau in mein Gesicht
05. Atme!
06. Dein Gott
07. Schlaf, schlaf
08. Der letzte Tag
09. Unsichtbar
10. Die Erhabene
11. Der Kuss
12. Eismeer
13. Winterträne

Veröffentlichung: 01.10.2010

Letzte Instanz - Website
Cover

10.09.2010 by Otti
Letzte Instanz in unserer Banddatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Letzte Instanz:

03.01.2007Line-up für Feuertanz & Veldensteiner Festival steht fest(News: Veranstaltungen)
29.06.2010Castle Rock 2010: Der Pott kocht(Bericht: Veranstaltungen)
10.10.2011Land Über: Weitblick(Rezension: Musik)
11.01.2018LETZTE INSTANZ: Neues Album, Video und Tourdaten(News: Musik)
08.03.2010NTFM 2010: Speisen, Reisen, Zaubereyen(Bericht: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.