Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Sara Noxx: In(t)oxxication

Eingängige, sphärische Synthieklänge über denen die meist gesprochenen Vocals einer Frau schweben, da gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Anne Clark oder die von ihr inspirierte deutsche Künstlerin Sara Noxx. Letztere hat im Sommer ein neues Album herausgebracht, welches in unserer Redaktion zwar leider erst ein paar Monate später eintrudelte, aber deswegen nicht weniger vorstellungswürdig ist. In(t)oxxication nennt sich das aktuelle Werk von Sara, und nimmt uns auf eine lyrische und musikalische Reise mit, welche Träume und Realität in einer Weise verwebt, und die intensiver kaum sein könnte.

Bereits das Intro Flight 257, angelehnt an die typischen Bordansagen während des Starts eines Flugzeugs, macht deutlich wohin dieser Ausflug uns führen wird: Transzendentiale Metaphorik wird mit klaren Bildern visualisiert. Anschnallen, den Regeln folgen, bloß nicht auffallen... Ein Sinnbild des Lebens wie es uns allzu oft aufoktruiert wird. Und doch bricht Sara hier aus... Nein, sie wird nicht aggressiv, aber die Songs zeigen Ecken, wühlen Gefühle auf und doch fühlt man sich immer geborgen und bekommt vermittelt, dies ist Just A Life, nur ein Leben, aber eben eines, welches Dir gehört.
"Forgive me, I´m a farcial fool..." - singt eine traurige Seele, welche in Erinnerung an einen verlorenen, geliebten Menschen ein Herz in den Schnee malt. Aber es ist nicht nur Trauer, die wir auf dieser Reise spüren dürfen, sondern auch pure Erotik, wenn Madame Noxx mit Stücken wie So Much More oder Deeper Leidenschaft in feinsinnige Lyrik hüllt. Bedingungslose Liebe wird lebendig bei Superior Love, und wenn diese wunderschöne Stimme bei Your Song ein "Thank You" säuselt, lässt sich ein hoffnungsschwangeres Lächeln nicht mehr vermeiden.

Musikalisch bei einigen Stücken von ihrem Produzenten Winus Rilinger unterstützt, hat Sara Noxx mit In(t)oxxication ein weiteres geniöses Werk geschaffen, welches ihre besondere Seele in der modernen Zeit pointiert unterstreicht. Dabei ist es fast müssig zu erwähnen, daß sie neben dem vorherrschenden Englisch auch deutsche, französische und russische Zeilen in ihre Stücke involviert, es ist kaum störend, wenn man manchmal das Gefühl hat, etwas bereits gehörtes wiederzufinden... Tatsächlich ist In(t)oxxication eben auch eine Reise in die Vergangenheit, ein "in sich kehren" und bei Wachträumen der Wirklichkeit zu widerstehen. Manchem mag dies vielleicht zu abgehoben klingen, doch wer sich auf Sara´s Reise einlässt, sollte schnell feststellen: Hier gehts um mehr als bloße Unterhaltung, diese Songs sind für die Seele gemacht!

Trackliste
01. Flight 257
02. Deeper
03. Your Song
04. Heart In The Snow
05. So Much More
06. Superior Love
07. Was It
08. Prepossessing
09. Hymn
10. Prelude
11. Russian Dream
12. Inflame
13. Spuren
14. Just A Life
15. In Former Times
16. Berlin At Night

Veröffentlichung: 17.04.2009

Sara Noxx - Homepage
Cover

05.12.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Sara Noxx:

19.04.2013NEU und EXKLUSIV bei Kontrast: USB-Single "Liebe light"!(News: Musik)
06.02.2011Sara Noxx featuring Mark Benecke: Where The Wild Roses Grow(Rezension: Musik)
31.01.2010Masters of Dark Fire: Dead Spots(Rezension: Musik)
07.11.2011Patenbrigade: Wolff: Tanzveranstaltung - A Retrospective Best Of 2008-2012(Rezension: Musik)
27.07.2008IV. Amphi-Festival 2008(Bericht: Veranstaltungen)

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.